Ihr habt eine Frage? info@ernaehrungsrat-marburg.de

Das Team

Das Team

Unser Vorstand

Christian Weingran
(Foto: privat)

Christian Weingran ist einer der drei Vorstände des EMU und Sprecher des AK Öffentlichkeitsarbeit. Er ist außerdem bei Slow Food aktiv, einer weltweiten Bewegung, die sich für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzt.

„Im Ernährungsrat will ich dazu beitragen, dass in der Region die Weichen in Richtung eines nachhaltigen Ernährungssystems gestellt werden und die zahlreichen lokalen Erzeuger:innen, für viele sichtbarer und besser zugänglich werden. Und ich will mehr Menschen davon überzeugen, dass Nachhaltigkeit und Genuss kein Widerspruch sind.“

Christian Weingran eine Mail schreiben.

Christoph Feist
(Foto: privat)

Christoph Feist ist ein weiterer Vorstand. 1994 macht er eine Ausbildung als Landwirt in Brandenburg. Seit 2002 arbeitet Christoph als Landwirt auf Hof Fleckenbühl.

„Ich liebe kurze Wertschöpfungsketten. Darum habe ich auch die Bauernhoftage „Von der Wiese auf den Teller“ auf Hof Fleckenbühl initiiert. Dort vermitteln wir Kindern wichtige, nachhaltige Wertschöpfungskette ganz praxisnah. Mit meinem Engagement beim Ernährungsrat kann ich in unserer Region etwas bewegen.“

Christoph Feist eine Mail schreiben.

Vera Zimmermann

Vera Zimmermann engagiert sich seit 2013 bei der Solidarischen Landwirtschaft Marburg und ist dort seit 2017 für die Organisation und Verwaltung zuständig.

„Die Solawi Marburg macht beim Ernährungsrat Marburg mit, weil Essen politisch ist und politische Ziele am besten gemeinsam verfolgt werden.“

Vera Zimmermann eine Mail schreiben.

Unsere Koordinator:innen

Die Gründung des Ernährungsrat Marburg und Umgebung e.V. (EMU) fand im Mai 2021 statt. Der Verein lebte bislang von rein ehrenamtlichem Engagement. Dank einer finanziellen Unterstützung der Gesunden Stadt Marburg sind seit dem 1. Juni 2022 drei Mitarbeiter*innen auf Minijob-Basis mit unterschiedlichen Koordinationsaufgaben beschäftigt.

Benjamin Nichell
(Foto: privat)

Benjamin Nichell ist verantwortlich für die Koordination, Beitritte neuer Mitglieder und ist die erste Kontaktperson bei allen Fragen, Anliegen und Projektideen.
“Ich möchte an Lösungen mitarbeiten, die unsere Zukunft bewahren. Eine klima-, tier- und menschenfreundliche Ernährung spielt für unsere Zukunft eine entscheidende Rolle.”

Benjamin Nichell eine Mail schreiben.

Tanja Neuschild
(Foto: privat)

Tanja Neuschild koordiniert den Arbeitskreis Marburger LebensMittelPunkte und übernimmt die Projektkoordination für den LebensMittelPunkt Wehrda. 

Lebensmittel sind für mich das beste Mittel der Politik und ein wesentlicher Faktor zum Gesundsein. Mit der Entscheidung wo und was wir einkaufen bzw. konsumieren hat jeder von uns eine riesige Macht, um die eigene Gesundheit, die (Um-)Welt und die Gesellschaft positiv zu verändern. Lasst uns diese Macht gemeinsam nutzen, um große Veränderungen bewirken zu können! Durch den Ernährungsrat kann ich mich mit Menschen aus dem Umkreis vernetzen, die sich genauso engagiert für dieses Thema einsetzen. Die Vernetzung im Ernährungsrat trägt viel dazu bei, dass meine Projektideen zum Aufbau von lokalen LebensMittelPunkten mehr Gewicht und Aufmerksamkeit in der Gesellschaft verliehen wird.

Tanja Neuschild eine Mail schreiben.

Clara Josuttis
(Foto: privat)

Clara Josuttis unterstützt den Ernährungsrat bei der Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit, Website).

Ich möchte etwas in Marburg bewegen und einen Teil dazu beitragen, dass die schönste Stadt Hessens bis 2030 klimaneutral wird und eine lebens- und liebenswerte Stadt bleibt. Gutes Essen bedeutet gutes Leben – für alle.”

Clara Josuttis eine Mail schreiben.