Ihr habt eine Frage? info@ernaehrungsrat-marburg.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein besseres Ernährungssystem ist möglich! Eine globale Szenarienanalyse.

11. Juli @ 18:30

Unser aktuelles Agrar- und Ernährungssystem ist gekennzeichnet von Hunger und chronischen ernährungsbedingten Krankheiten, massiven Umweltschäden und sozialer Ungerechtigkeit. Wie könnte ein nachhaltiges globales Ernährungssystem aussehen? Und welche Maßnahmen müssten getroffen werden um das Ernährungssystem zu transformieren?

In einer großangelegten Szenarienanalyse mit Computermodellen haben Forscher*innen des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung und anderer internationaler Forschungseinrichtungen eine konkrete Vision für ein nachhaltiges Ernährungssystem erstellt, und die Folgen für Unterernährung, Übergewicht, chronische Krankheiten, Klima, Biodiversität, Stickstoffverschmutzung, Wasserverbrauch, Armut und Arbeitsplätze durchgerechnet. Eine solche Vision soll als Grundlage dienen für eine Diskussion darum wie wir in der Zukunft unsere Landwirtschaft und Ernährung gestalten wollen.

Dr. Benjamin Bodirsky ist Agrarökonom und arbeitet seit 2007 in der Landnutzungsgruppe am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit der Simulation von Zukunftsszenarien für das Ernährungssystem und die Landnutzung.

Auf der Seite von Faba Talks könnt ich euch zur Zoom-Veranstaltung anmelden.